die Sommerhitze kommt

und wir sind am Arbeiten!

am Freitag haben wir zu dritt alles Altholz in einen Holzcontainer gepackt – bei ca 30 Grad….

der 12 qm Container wurde mehr als halb voll!

gefuehlt war die Haelfte des Gewichtes die Naegel, die mein Opa ca alle 5 cm im Holz zur Befestigung versenkt hat. Der Aufbau des Parketts mit Latten auf dem Betonboden mit geschossenen Naegeln (wir haben auch eine der Patronen gefunden), darauf eine Holzlattenlage genagelt, darauf eine Sperrholzplattenlage genagelt und geklebt und darauf wiederum das Parkett geklebt!

das ergab insgesamt 3 cm verklebtes Holz das wir mit Kreissaege, Stichsaege und Muskelkraft in 1×2 m grosse Stuecke zerteilt haben…. diese sahen von unten aus wie ein Fakirbrett mit ca 40 kg!

Funde

was man so alles unter dem Parkett findet:

P1010606klein

ein Einkaufszettel aus den ’70iger Jahren, vielleicht sogar von meinem Opa?

Arbeitseinsatz

den ganzen Samstag, von 9 bis halb 6, gearbeitet: P1010601klein

Holzboden im Eckzimmer und im Mittelzimmer demontiert, P1010607kleinUnterkonstruktion mit Styropor und Mineralwolle in Säcke packen, auf den Betonboden genagelte Latten mühsam abbauen,

P1010610kleinTapeten abkratzen….

mit von der Partie: Papa, Marcus und ich.P1010608kleinP1010613klein

erste Abrissarbeiten

Anschließend haben wir mit dem Abriss angefangen. Unsicherheit, Aufregung – es geht wirklich los!

als erstes haben wir mit den Holzdecken angefangen.

20160618_163531klein20160618_142307klein20160618_163512klein

und sind schon fertig damit!

als nächstes alle Parkettböden, die leider nicht zu retten sind.

20160618_163324klein

leer räumen!

wir sind zu dritt: Papa, Marcus und ich.

die Aufgabe: alle übrigen Möbel, Sperrgut, Holz, etc in den Container packen.

20160615_172912 20160618_163627lein

Gott sei Dank hatte Papa noch 2 Schränke, einen Glasschrank und die Couch weiter geben können – sonst wäre der 26 qm große Container übervoll geworden!!!!

die erste größere Anschaffung! eine gebrauchte Multi-P1010582kleinHolzbearbeitungsmaschine für alle kommenden Holz Arbeiten…

extra für meinen Heimwerker – die Prioritätenliste steht schon!!!!!

Noch ist sie nicht da. Sie muss noch geliefert werden, dann eingelagert, bis sie in die Werkstatt reingehoben und eingerichtet wird.

weiter abbauen….

noch sind wir beim Abbau der alten Möbel, Nägel, Einbauschränke, Kellerausstattung, etc.

Das Wetter noch immer Aprilwetter…20160603_181230-klein

doch im Garten grünt und blüht es!

 

 

ach ja – Sperrgut ist echt viel – wir müssen über eine professionelle Entsorgung nachdenken!!!